English? Click Flag
 
 
Wer wir sind

Der Deutsche Kulturverein hat seinen Ursprung in der Ortsgruppe der American Aid Society, die in 1945 in St. Louis gegründet wurde, um den deutschen Flüchtlingen aus Osteuropa in Deutschland und Österreich zu helfen. Als viele von diesen Familien später nach Amerika auswandern konnten und nach St. Louis kamen, haben sie sich, wie viele andere Einwanderer aus Deutschland und Österreich, dem Verein angeschlossen.

Als die Notwendigkeit für Hilfe nach dem Krieg in Deutschland langsam nachließ, machten es sich die Mitglieder des Vereins mehr zur Aufgabe, ihr kulturhistorisches Erbe zu hegen und zu bewahren. Um diese Tätigkeit besser zu beschreiben, wurde schließlich in 1969 der Name des Vereins auf "Deutscher Kulturverein" geändert.

Der Deutsche Kulturverein ist eine gemeinnützige unpolitische Organisation, deren Zweck es ist, für Wohltätigkeit und Fortbildung zu wirken. In diesem Sinne ist es das Bestreben des Vereines, deutsche Kunst, Sitten und Gebräuche, die deutsche Sprache, deutsche Musik, Gesang und Volkstänze in traditionellen Trachten, zu pflegen und zu erhalten.

Jeder, der daran interessiert ist, den Zweck dieses Vereins zu fördern und zu unterstützen, kann Mitglied werden. Obwohl die offizielle Sprache in den Versammlungen, die an jedem ersten Donnerstag im Monat stattfiden, deutsch ist, wird heutzutage meist in englisch diskutiert.

Der Deutsche Kulturverein ist einer der größten und erfolgreichsten deutschen Vereine in St. Louis mit vereinseigener Mehrzweckhalle an Jefferson Avenue und dem Donau-Park in Jefferson County für Freiluftveranstaltungen.




German Cultural Society
3652 South Jefferson Avenue
St. Louis, Missouri 63118
(314) 771-8368

Zurück zum Anfang